Hilfesuchende Betroffene

Alarmierung im Notfall immer über die Notrufnummer 06431 19222
Kontaktanfragen unter: 06484 89 106 09

Notfallseelsorger/innen werden gerufen, wenn schnell seelsorglicher Beistand notwendig ist:

  • Bei Verkehrsunfällen
    zur Betreuung von Betroffenen an der Unfallstelle
  • Bei der Überbringung einer Todesnachricht
    zur Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen der Polizei
  • Bei Einsätzen, die Kinder und insbesondere Kleinkinder betreffen
    bei Unfällen mit Kindern
    bei plötzlichem Kindstod
    zur Betreuung von Angehörigen
  • Bei Suizid und Suizidversuchen
    zur akuten Betreuung
    zur Betreuung von Angehörigen
  • Bei plötzlichem Tod im häuslichen Bereich
    zur Betreuung von Angehörigen
  • Bei Haus- und Wohnungsbränden
    zur Betreuung der Betroffenen
  • Zur Unterstützung von Einsatzkräften
    bei extremen Einsätzen
  • Zur Begleitung von Einsatzkräften
    nach extremen Einsätzen
  • Diese Hilfe kann in den vorgenannten Situationen angefordert werden von:
  • Polizei
  • Feuerwehren
  • Rettungsdienst
  • Notärzten
  • sowie Hilfesuchenden
über die Notrufnummer 112

Die Mitarbeiter/innen werden über die Zentrale Leitstelle alarmiert!

Kontaktanfragen unter: 06484 8910609 oder

Notfallseelsorge Limburg-Weilburg e.V.
Hedi Sehr
Kellerweg 2a
65614 Beselich-Obertiefenbach

Telefon: 0171 2146604
Fax: 06484 91032

Alarmierung im Notfall
nur über die Notfallnummer
06431 19222